Buchempfehlung: Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!

  Flott, fast flapsig formulierend, zerlegt die Autorin „25 Bullshitsätze“, deren täglicher Gebrauch die Jahrtausende alte und weiterhin durch Patriarchat und Kapitalismus gestützte Unterdrückung der Frau verschleiere und relativiere. Sie plädiert nicht für die Gleichberechtigung der jeweiligen Andersartigkeit von Mann und Frau in der bezahlten Erwerbsarbeit sowie der unbezahlten Familienarbeit, Weiterlesen

Buchempfehlung: Die Renaturierung der Kindheit

  Der Autor setzt sich mit den Gefährdungen auseinander, die sich aus der Betreuung von U3-Kindern in Krippen ergeben. Er begrüßt eine neue Bewegung unter Eltern, die ihre Kleinkinder selbst betreuen wollen. Er widerspricht der oft geäußerten Behauptung, eine Kita sei vergleichbar einem afrikanischen Dorf, in dem die Kleinkindbetreuung auch Weiterlesen

Buchvorstellung: Schlüsselgewalt

Eine Buchbesprechung aus der fh 1/22 von Gertrud Martin   Helena Graf: „Schlüsselgewalt“ Gender im Windschatten des Feminismus agenda Verlag Münster | 306 Seiten, 17,90 Euro | ISBN 978-3-89688-705-4 Das Sachbuch ist – anders als der Titel vermuten lässt – keine Abhandlung über das eheliche Güterrecht, sondern eine Zusammenstellung von Weiterlesen

Buchvorstellung: Business Crime – Skandale mit System

  Eine Buchbesprechung aus der fh 1/22 von Wiltraud Beckenbach Herbert Storn: „Business Crime – Skandale mit System“ Über Konzernverbrechen, kriminelle Ökonomie und halbierte Demokratie Büchner-Verlag, 2021 | 204 Seiten, 20 Euro | ISBN 978-3-96317-267-0 Im Mittelpunkt des Buches steht der enorme Reichtum und die Macht globaler Konzerne, die vorrangig Weiterlesen

„Kopf frei!“ – Wie Sie Klarheit, Konzentration und Kreativität gewinnen

  Aus der fh 4/21 von Wiltraud Beckenbach Buchbesprechung zum Buch von Volker Busch: „Kopf frei!“ – Wie Sie Klarheit, Konzentration und Kreativität gewinnen Der Psychiater Volker Busch zeigt in seinem Buch gut gegliedert auf, wie die fortschreitende Digitalisierung, der wir täglich gewollt oder ungewollt ausgesetzt sind, auf uns einwirkt. Weiterlesen

Die Zukunft der Mütter…

  Aus der fh 4/21 von Gertrud Martin  Buchbesprechung über das Buch von Hans Sachs: „Die Zukunft der Mütter“ … – Eine Orientierungshilfe für die Zeit nach Gender und Corona  Nach seinem aufrüttelnden Buch „Die mutterlieblose Gesellschaft – eine Notwehr“, besprochen in der Fh 3/2021, legt der engagierte Psychotherapeut nach Weiterlesen

Sind wir noch zu retten?

Buchbesprechung von Beri Fahrbach-Gansky in der fh 4/2020 Hans Sachs: „Sind wir noch zu retten? – Die politische Bedeutung der frühen Kindheit agenda Verlag, Münster | 170 Seiten, 19,80 Euro | ISBN 978-3896886422 Das Buch von Hans Sachs ist hochaktuell. Zuerst stellt er die wichtige Rolle des Interaktions- und Bindungsverhalten der Mutter Weiterlesen

Mütter der neuen Zeit

Buchbesprechung von Gertrud Martin in der fh 4/2020 Sabine Mänken (Hrsg.): Mütter der neuen Zeit – Wir plädieren für eine kindgerechte Entwicklung Verlag Neue Erde, Saarbrücken | 240 S., 22,00 € | ISBN 978-3-89060-778-8 In diesem Buch berichten 21 Frauen wie sie in ihr Mutterleben hineinwachsen und wie sie mehr und mehr Weiterlesen

Leute machen Kleider

Imke Müller-Hellmann:  „Leute machen Kleider – Eine Reise durch die globale Textilindustrie“ Osburg Verlag, 2017 | 284 Seiten, 20,- Euro | ISBN 9783955101411 „Was wäre, wenn aus dem Schrank die Menschen klettern würden, die die Kleider hergestellt haben?“ Um diese Menschen kennenzulernen, reist die Autorin zu den Herstellungsstätten ihrer Lieblingskleidung und Weiterlesen