Verband Familienarbeit e.V. – Beiträge

Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2022 in Niedersachsen

Liebe Leser, der Verband Familienarbeit e.V. hat wieder in Zusammenarbeit mit dem Bündnis „Rettet die Familie“ im Rahmen der LTW in Niedersachsen Wahlprüfsteine erstellt und an die Parteien versandt. Deren Antworten geben wir hier wieder. Allerdings sind die jeweiligen Antworten auch für Bürger/innen außerhalb Niedersachsens interessant, da sie Rückschlüsse auf Weiterlesen

Buchempfehlung: Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!

  Flott, fast flapsig formulierend, zerlegt die Autorin „25 Bullshitsätze“, deren täglicher Gebrauch die Jahrtausende alte und weiterhin durch Patriarchat und Kapitalismus gestützte Unterdrückung der Frau verschleiere und relativiere. Sie plädiert nicht für die Gleichberechtigung der jeweiligen Andersartigkeit von Mann und Frau in der bezahlten Erwerbsarbeit sowie der unbezahlten Familienarbeit, Weiterlesen

Buchempfehlung: Die Renaturierung der Kindheit

  Der Autor setzt sich mit den Gefährdungen auseinander, die sich aus der Betreuung von U3-Kindern in Krippen ergeben. Er begrüßt eine neue Bewegung unter Eltern, die ihre Kleinkinder selbst betreuen wollen. Er widerspricht der oft geäußerten Behauptung, eine Kita sei vergleichbar einem afrikanischen Dorf, in dem die Kleinkindbetreuung auch Weiterlesen

Verband Familienarbeit unterstützt eine Klage gegen Bevormundung der Eltern bei der U3-Betreuung

  Das Problem ist bekannt: Eltern, die ihr U3-Kind in eine Krippe geben, werden mit mindestens 1000 bis 1200 €/Monat unterstützt, mit denen ein Krippenplatz staatlich subventioniert wird. Eltern, die ihr Kind selbst betreuen, gehen dagegen leer aus. Ihnen werden nicht einmal die 150 € Betreuungsgeld gegönnt, die zwischen 2013 Weiterlesen

Gender – Eine Theorie verändert die Gesellschaft (Teil 2)

  Von F. J. Stuhrmann in der fh 3/2022 Die Gendertheorie stellt Behauptungen in den Raum und lässt dabei naturwissenschaftliche, insbesondere biologische Fakten und Forschungsergebnisse völlig außer Acht. Auf Grundlage des Sozial-Konstruktivismus1 leugnet sie die Welt und ihre Naturgesetze. Der Mensch wird zu einem Spielfeld degradiert, auf dem sich immer Weiterlesen

Neue INSA-Studie: Mehrheit wünscht sich Wahlfreiheit der Eltern bei der U3-Betreuung statt einseitiger Krippenfinanzierung

Eine Befragung von über 2000 Personen vom Juni 2022 durch das Meinungsforschungsinstitut INSA ergab, dass eine Mehrheit der Befragten von 55% eine Wahlfreiheit der Eltern gegenüber der einseitigen finanziellen Förderung von Kinderkrippen befürwortet. Beachtenswert ist, dass nicht nur Eltern befragt wurden, sondern eine repräsentative Auswahl der Bevölkerung (Anlage: 2022 (Juni) INSA-Studie Weiterlesen

Der Einfluss von Müttern auf die Gehirnentwicklung ihrer Babys

Eine verhaltensbiologische Studie von Endevelt-Shapira et al. (2021) ergab, dass die wahrnehmbare Anwesenheit der Mutter für ihren Säugling essenziell wichtig ist, damit sich dieser neuronal und sozial gesund entwickeln kann. Dabei ist die direkte Interaktion von besonderer Bedeutung für die „neuronale Synchronisation“ der Gehirne von Mutter und Kind und für Weiterlesen

Gender – Eine Theorie verändert die Gesellschaft

Von Franz Josef Stuhrmann in der fh 2/22 Der postmoderne Individualismus in unserer Gesellschaft begünstigt einen Lebensstil, der die Stabilität der Bindungen zwischen den Menschen schwächt. Als Folge umgreifenden Individualismus‘ hat sich seit einigen Jahren – von vielen Menschen unbemerkt – eine neue Theorie etabliert, die im besonderen Maße die Weiterlesen

Interview mit Sylvia Pantel

Aus der fh 2 /22 Fh: Sehr geehrte Frau Pantel, der Verband Familienarbeit e. V. begrüßt Sie in Ihrem neuen Amt als Geschäftsführerin der Stiftung für Familienwerte, in der wir Mitglied sind, und wünscht Ihnen für Ihre Arbeit eine glückliche Hand. Die Stiftung versteht sich als Dachverband verschiedener Vereine und Weiterlesen