Mutterschutz und Gender-Mainstreaming (Fh 2016/3)

von Johannes Resch Im Entwurf für ein neues Mutterschutzgesetz aus dem Hause Schwesig findet sich die Passage: § 2 Begriffsbestimmungen (1) Eine Frau im Sinne dieses Gesetzes ist jede Person, die schwanger ist oder ein Kind geboren hat oder stillt, … Weiterlesen

verwandte Artikel in Gender Mainstreaming

Tagungsbericht: Gender und Sexualpädagogik auf dem Prüfstand der Wissenschaften (Fh 2016/1)

von Gertrud Martin Am 23. Januar 2016 fand auf Einladung des „Aktionsbündnis Ehe & Familie – DEMO FÜR ALLE“ in der Liederhalle in Stuttgart ein Symposium „Gender und Sexualpädagogik auf dem Prüfstand der Wissenschaften“ statt. Das Aktionsbündnis ist entstanden als … Weiterlesen

verwandte Artikel in Gender Mainstreaming, Tagungsberichte

Was macht eine Tätigkeit zum Beruf? (Fh 2015/2)

Ein Plädoyer für eine gerechtere Vereinbarkeit und Wertschätzung von Erwerbs- bzw. Familienarbeit und gegen staatlichen Gender-Dirigismus © Dr. Albert Wunsch Diskussionen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind ein Dauerbrenner, auch wenn sie trotz vehementer Positionsverdeutlichung häufig recht wirkungslos … Weiterlesen

verwandte Artikel in Arbeitsplatz Familie, Bezahlung der Familienarbeit, Bildung, Fremdbetreuung von Kleinkindern, Gender Mainstreaming, Wahlfreiheit

Gender Mainstreaming auch für die Familie (Fh 2013/1)

von Gertrud Martin Der Streit um die gesetzliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften zeigt, wie die Ideologie des Gender Mainstreamings (GM) sich immer weiter zur Mitte unserer Gesellschaft durchfrisst. Diese Entwicklung ist allerdings nur logisch, wenn man verstanden hat, worum es dem … Weiterlesen

verwandte Artikel in Gender Mainstreaming

Arme Frauen – Reiches Land! Wege aus der Frauenarmut (Fh 2012/4)

Öffentlicher Fachtag im Rahmen der Bundeskonferenz der Landesfrauenräte am 22. September 2012 Bericht von Silke Bürger-Kühn Der jährliche Fachtag des Landesfrauenrats (LFR) Baden-Württemberg fand dieses Jahr als Teil der Bundeskonferenz der Landesfrauenräte im Marmorsaal des Neuen Schlosses in Stuttgart statt. … Weiterlesen

verwandte Artikel in Alterssicherung, Arbeitsplatz Familie, Bezahlung der Familienarbeit, Gender Mainstreaming, Verbandsaktivitäten, Vereinbarkeit Familie+Beruf

Gehirnwäsche statt Wissenschaft ? (Fh 2012/3)

von Marion Gebert Norwegens populärster Komiker, der Soziologe Harald Eia, hatte zusammen mit Ole-Martin Ihle, Master für “Africana Studies” (New York University), eine mehrteilige TV-Dokumentation über die biologischen Grundlagen von Verhaltensunterschieden zwischen Mann und Frau gedreht. Gezeigt wurden die Folgen … Weiterlesen

verwandte Artikel in Gender Mainstreaming

Frauen (ge)schlechtgeredet! (Fh 2012/2)

von Wiltraud Beckenbach Der Hirnforschung zufolge haben Frauen und Männer unterschiedliche Hirnstrukturen und denken unterschiedlich. Dabei sagt die Größe des Gehirns nichts über die Denkfähigkeit aus. Das heißt aber auch, die Geschlechtsunterschiede zu akzeptieren und nicht ständig zu versuchen, aus … Weiterlesen

verwandte Artikel in Feminismus, Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming – Männlein oder Weiblein? Wer weiß? (Fh 2012/2)

von Gertrud Martin Gender Mainstreaming (GM) ist eine Bewegung zur völligen Umgestaltung der Gesellschaft, entwickelt in den 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Seitdem bemerken immer mehr arglose Bürger/innen, welches trojanische Pferd mit dem GM mitten in unserer Alltagswelt platziert wurde. Verwundert … Weiterlesen

verwandte Artikel in Arbeitsplatz Familie, Bezahlung der Familienarbeit, Gender Mainstreaming, Grundgesetz

Gender im Schafspelz (Fh 2012/2)

von Monika Bunte “Wenn wir es einmal zulassen, dass die Wörter ihrer Inhalte beraubt werden, so kann es nicht mehr lange dauern, bis wir unserer Freiheit beraubt werden.” Konfuzius, 2500 v. Chr. Vor mir liegt der Ankündigungstext einer Tagung der … Weiterlesen

verwandte Artikel in Feminismus, Gender Mainstreaming

www – Wir wollen wählen. – Feigheit? Oh nein, nur unsere Freiheit ! (Fh 2011/2)

von Julia Berendsohn Landauf, landab wehren wir BürgerInnen uns immer öfter gegen Beschlüsse, die uns widerstreben, mischen uns vehement ein, wenn wir mit politischen Entscheidungen nicht einverstanden sind, verlangen, informiert und gefragt zu werden, wenn es um neue Vorhaben geht, … Weiterlesen

verwandte Artikel in Arbeitsplatz Familie, Feminismus, Gender Mainstreaming, Wahlfreiheit