Wahlprüfsteine für die Bundestagswahl am 24. September 2017

Als Bündnis „Rettet die Familie“, zu dem unser Verband gehört, bemerken wir seit einiger Zeit, dass familienpolitische Fragestellungen in der politischen Diskussion einschließlich der Wahlkämpfe immer mehr in den Hintergrund gedrängt oder gar nicht mehr behandelt werden. In den Wahlprogrammen … Weiterlesen

verwandte Artikel in Pressemeldung, Verbandsaktivitäten

Anhörung zum Thema Kinder- und Jugendarmut (Fh 2017/1)

von Johannes Resch „Kinder- und Jugendarmut in Rheinland-Pfalz wirksam begegnen“ war Thema einer Anhörung im Sozialpolitischen Ausschuss des Landtags in Mainz am 31.01.2017. Ein gemeinsamer Antrag der Regierungsparteien (SPD, Grüne, FDP) und ein Antrag der oppositionellen CDU standen zur Diskussion. Der … Weiterlesen

verwandte Artikel in Verbandsaktivitäten

Wahlprüfsteine für die Landtagswahl am 14. Mai 2017 in Nordrhein-Westfalen

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat Wahlprüfsteine mit gezielten Fragen zur Familienpolitik an die Landesverbände von 9 Parteien, die am 14. Mai 2017 für die Wahl zum Landtag von Nordrhein-Westfalen antreten, versandt. Die eingegangenen Antworten werden hier veröffentlicht. Uns ging … Weiterlesen

verwandte Artikel in Pressemeldung, Verbandsaktivitäten

Wahlprüfsteine für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 in Schleswig-Holstein

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat Wahlprüfsteine mit gezielten Fragen zur Familienpolitik an die Landesverbände von 9 Parteien, die am 7. Mai 2017 für die Wahl zum Landtag in Schleswig-Holstein antreten, versandt. Die eingegangenen Antworten werden hier veröffentlicht. Uns ging … Weiterlesen

verwandte Artikel in Pressemeldung, Verbandsaktivitäten

Wahlprüfsteine für die Landtagswahl am 26. März 2017 im Saarland

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat Wahlprüfsteine mit gezielten Fragen zur Familienpolitik an die Landesverbände von 8 Parteien, die am 26. März 2017 für die Wahl zum Landtag des Saarlandes antreten, versandt. Die eingegangenen Antworten werden hier veröffentlicht. Uns ging … Weiterlesen

verwandte Artikel in Pressemeldung, Verbandsaktivitäten

Zweierlei oder Einerlei (Fh 2016/3)

Ein Bericht zur Fachtagung des Deutschen Frauenrates von Franziska Mascheck „3-fach gefordert, 2-fach unbezahlt und 1-fach unersetzlich – bezahlte und unbezahlte Arbeit im Fokus“ hieß das Thema der Fachveranstaltung des Deutschen Frauenrates in Kooperation mit ver.di am 10. Juni in … Weiterlesen

verwandte Artikel in Bezahlung der Familienarbeit, Tagungsberichte, Verbandsaktivitäten

Bericht von unserer 38. Jahreshauptversammlung in Stuttgart (Fh 2016/3)

von Ursula Kornfeld „In herzlicher Vorfreude“, schrieb unsere Bundesvorsitzende Gertrud Martin unter die Einladung zur Jahreshauptversammlung in unserer Verbandszeitschrift „Familienarbeit heute“, was schon die gute Grundstimmung im Verband anzeigt. Der Gerok-Raum im Hospitalhof war voll besetzt. Gertrud Martin eröffnete die … Weiterlesen

verwandte Artikel in Verbandsaktivitäten

Genug ist nicht genug (Fh 2016/3)

Im Sommer schrieben wir u.a. auch einen Brief an Frau Katja Dörner, stellvertretende Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, den wir hier abdrucken. Wir erhielten darauf keine Antwort. Aber am 3. September 2016 veröffentlichte Frau Dörner zusammen mit ihrem Kollegen Volker Beck, … Weiterlesen

verwandte Artikel in Verbandsaktivitäten, Wahlfreiheit

Wahlprüfsteine des Bündnis „Rettet die Familie“ für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September und die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 2016

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat Wahlprüfsteine mit gezielten Fragen zur Familienpolitik an die Landesverbände von jeweils 10 Parteien, die am 4. September für die Wahl zum Landtag von Mecklenburg-Vorpommern bzw. am 18. September für die Wahl zum Abgeordnetenhaus von … Weiterlesen

verwandte Artikel in Arbeitsplatz Familie, Bezahlung der Familienarbeit, Fremdbetreuung von Kleinkindern, Pressemeldung, Verbandsaktivitäten, Vereinbarkeit Familie+Beruf

Antwort der Parteien in Mecklenburg-Vorpommern auf die Wahlprüfsteine für die Landtagswahl 2016

Das Bündnis „Rettet die Familie“ hat Wahlprüfsteine mit gezielten Fragen zur Familienpolitik an die Landesverbände von 10 Parteien, die am am 4. September für die Wahl zum Landtag von Mecklenburg-Vorpommern antreten, versandt. Die eingegangenen Antworten werden hier veröffentlicht. Uns ging … Weiterlesen

verwandte Artikel in Arbeitsplatz Familie, Bezahlung der Familienarbeit, Fremdbetreuung von Kleinkindern, Pressemeldung, Verbandsaktivitäten, Vereinbarkeit Familie+Beruf, Wahlfreiheit